• Franziska Roth

Tele M1: Rosso wehrt sich gegen Populismus

Die Corona-Pandemie kostet die Schweiz mehrere Milliarden Franken. Zur Krisen-Bewältigung fordert Andreas Glarner nun einen rigorosen Abbau beim Staatspersonal. Jede fünfte Stelle soll gestrichen werden. Die linken Parteien werfen dem Aargauer SVP-Präsidenten Populismus vor.

Rosso wehrt sich >