• Franziska Roth

Fussball verbindet




Die beiden Regionalfussballverbände von Solothurn und der Nordwestschweiz organisieren in Kooperation mit den beiden Hilfswerken «Kinderhilfe Embolo Foundation» und «Kenyan Children Help» sowie unter Mitwirkung des Schweizerischen Fussballverbandes und des Vereins "FLORIJANA ISMAILI - FI9" den ersten Weltmädchenfussballtag am 10. Oktober 2021 auf dem Sportplatz Brühl und in der Kulturfabrik Kofmehl in Solothurn. Der Anlass wird von zahlreichen Prominenten aus Politik, Sport, Kultur und Medien unterstützt.


Meine Videobotschaft soll verstärken, dass auch Mädchen- und Frauenfussball ins Zentrum gestellt werden. Denn Fussball verbindet.


Die Bühne des Weltmädchenfussballtags wird dieses Jahr den Fussballerinnen der Schweiz überlassen, um ihre Anliegen einer breiten Öffentlichkeit bekannt zu machen.


Frauenpower auf dem Fussballplatz und auf der Bühne in der BaRockstadt Solothurn!

Details und Programm des Anlasses >